Bei Treffen der WPBlogger hab ich gestern eine kurze Einführung gegeben wie man sein WordPress mit dem Yubikey absichern kann durch zusätzliche Einmalkennworte. Dabei kommt das Plugin wordpress-yubikey zum Einsatz.

[download id=“10″ format=“1″]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.