Moving to GitHub

Ich habe für die weitere Entwicklung meiner WordPress Plugins den Sourcecode nun nach GitHub verschoben. Das ist nur für die Entwicklung wichtig. Selbstverständlich werden veröffentlichte Versionen weitern in das Subversion Repository auf WordPress.org geschrieben, so das sich für die Anwender meiner Plugins überhaupt nichts ändert.
Wer aber an Code was ändern möchte, eine Version „forken“ will oder änderungen vornehmen (und diese hoffentlich mir zurückgeben) möcht, dem sollte das nun leichter fallen.

Ebenso werde ich in Zukunft für Fehler und Feaaturerequests den Issuetracker auf GitHub verwenden. Das bedeutet das bugs.staude.net nicht mehr zur Verfügung steht.

In den nächsten Tagen werden in allen Pluguns die Readmes entsprechend angepasst und mit den neuen Links versehen.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.