Einträge von Frank Neumann-Staude

Wapuus fürs TV

Das Wapuu (わぷー) ist seit Februar 2011 das Maskottchen der globalen WordPress-Community. Ein freundlicher Charakter, der zum ersten Mal auf dem japanischen WordCamp Fukuoka veröffentlicht wurde. Da das Wapuu, wie WordPress, unter der GPL2 lizensiert ist sind seitdem viele verschiedene lokale Wapuus entstanden. Traditionell hat jedes WordCamp mittlerweile eine eigene Version des niedlichen Maskottchens. So […]

Tools: Scapple – Eine virtuelle Pinwand

Für die visuelle Strukturierung von Ideen und Konzepten verwende ich nun das Programm Scapple von Literature and Latte. Scapple ist eine große, virtuelle Pinnwand, auf der man beliebige Informationen anbringen und verknüpfen kann ohne die vorgegebene Struktur von MindMaps zu haben. Informationen können auf einem virtuellen Blatt erstellt, editiert, verschoben und zu Gruppen zusammengefaßt oder miteinander durch Pfeile […]

Eigene Beitragstypen – ganz ohne PHP

Beim WordPress Meetup Franken hab ich am 16.03.2017 das Plugin Pods vorgestellt. Beiträge und Seiten kennt jede/r WordPress AnwenderIn. Zusätzlich zu diesen beiden Beitragstypen kann WordPress um Eigene erweitert werden. Wie diese angelegt, Inhalte erfasst und diese auf der Webseite ausgegeben werden, ohne PHP zu können – das zeigt uns Frank Staude beim Meetup. Meine […]

WordCamp Berlin 2017 – Bronze Sponsor

Vor kurzem hatte Stefan noch gefragt, was denn mit deutschsprachigen WordCamps in 2017 ist?  Zwei Wochen später heißt es Herzlich Willkommen zum WordCamp Berlin 2017! Die Kollegen, die bereits 2015 das dortige WordCamp organisiert haben, veranstalten in diesem Jahr erneut eins. Als einer der Organisatoren des WordCamp Nürnberg weiß ich nur zu gut wieviel Arbeit […]